Für Kunden

Die Kundenseite

Als registriertes Mitglied mit Kundenfreischaltung* gelangen Sie von hier zur Stellen-Administration.

Zur Stellen-Administration

Anlegen und verwalten von Stellenanzeigen, ein neues Fenster wird geöffnet:

Der Link ist nur für registrierte Nutzer mit einer Kundenfreischaltung verfügbar.
 

Kurzanleitung (im pdf-Format)

Wenn Sie sich als Kunde mit Zugangsberechtigung* zur Stellenadministration angemeldet haben, gelangen Sie über den Link oben 'Zur Stellen-Administration zu folgendem Menü:
 


 

Oben sind Ihre Anmeldedaten zur Information aufgeführt, gefolgt von der Menü-Leiste. Unten schließen sich die Listen der aktuellen und der archivierten Stellenangebote an.

Menü

  • Mit 'Schließen' wird das Administrations-Fenster geschlossen und Sie gelangen zurück zum Stellenmarkt-Umweltschutz.
  • Durch Klicken von 'Stelle hinzufügen' wird, soweit Sie dazu berechtigt sind, ein weiteres Stellenangebot vorbereitet. Die neu angelegte Stelle erscheint am Ende der Stellenliste mit dem Namen 'aa) neue Stelle - '.

Listen 'Aktuelle Stellen' und 'Archivierte Stellen'

Oben ist die Tabelle aller aktuell im Stellenmarkt-Umweltschutz geschalteten Stellenanzeigen. Folgende Spalten sind dargestellt:

  • SID: Interne eindeutige Nummer, für Anwender ohne weitere Bedeutung (außer bei duplizierten Stellenanzeigen)
  • Kenn.: Die Kenn-Nummer unter der das Stellenangebot beim Stellenanbieter geführt wird
  • Datum: Der Zeitpunkt, zu dem die Stelle zum ersten Mal aufgenommen wird, wird beim Anlegen automatisch ermittelt (kann abgeändert werden
  • Stelle: Der Stellentitel und durch Bindestrich getrennt das Einsatzgebiet (räumlich); durch Anklicken des gewünschten Stellentitels öffnet sich ein weiteres Fenster, wo die Details bearbeitet werden können (s.u.).
  • Branche: die Branche, unter welcher die Stelle geführt wird; jede Stelle ist genau einer Branche zugeordnet, für Listung unter mehrerer Branchen ist eine Mehrfacheinstellen einer Stelle erforderlich (siehe 'Duplizieren')
  • Format: Es sind drei Einstellformate möglich: Standard - Vorgabe-Format, Stellenbeschreibung wird über Schnittstelle in Web-Datenbank geschrieben; html - Stellenbeschreibung im html-Format; pdf - Stellenanzeige im pdf-Format
  • Beginn: Ersteinstellungs-Datum der Stellenanzeige, per Standard wird das aktuelle Datum generiert
  • Laufzeit: Laufzeit der Stellenanzeige in Tagen, Standard ist 45 Tage, kann manuell geändert werden
  • Ende: End-Termin der Stellenschaltung
  • X: Markierungsfeld für die Funktion 'Stellen archivieren' des gleichnamigen Buttons. Alle Einträge, die hier marktiert sind, werden bei Betätigung des Buttons ins Archiv verschoben.

Bearbeiten einer Stellenanzeige

Aktuelle Stellenangebote können geändert, archiviert und dupliziert werden. Durch Auswahl und Anklicken der zu bearbeitenden Stelle öffnet sich folgendes Fenster:
 

Die Felder sind weitgehend selbsterklärend, folgende Felder sind hier weiter erläutert:

  • Typ Standard: Standard-Format, d.h. Texteinträge direkt in Datenbank; über den Button 'Bearbeiten' gelangt man zu entsprechendem Formular, in dem die Texte eingetragen werden können.
  • Typ pdf: Ist Typ Standard 'nein', dann handelt es sich entweder um ein pdf-Format ('ja') oder um html ('nein'). Über den Button 'Durchsuchen' kann die entsprechende Datei ausgewählt und auf den Server geladen werden. Für html-Formate ist zu beachten, dass es z.Zt. nur möglich ist, eine Datei pro Anzeige hochzuladen.
  • Dokument: Ist die Stellenanzeige nicht vom Typ Standard, wird hier das zu veröffentlichende Dokument (pdf oder html) mit 'Durchsuchen' auf dem lokalen Rechner ausgewählt. Es wird nach Abschluss der Detail-Bearbeitung auf den Server hochgeladen.
  • Topp-Stelle: Wird hier 'ja' angegeben, erscheint die Anzeige unter 'Auf den ersten Blick', sofern hier noch Platz vorhanden (Auswahl nach Aktualität).
  • Verweis: Es wird jede Stellenanzeige nur einmal physikalisch abgespeichert. Ist die aktuelle Stelle eine Kopie, wird dies mit 'ja' gekennzeichnet. Bei der Funktion Stelle duplizieren (gleichnamiger Button), wird das Häkchen automatisch gesetzt.
  • Verweis-SID: Ist die Stelle eine Kopie, wird hier die Stellen-ID (SID) angegeben, unter welcher die Stelle physikalisch gespeichert ist. Ist sie ein Original, steht hier automatisch die interne Stellen-ID (SID). Beim Duplizieren wird automatisch ein Verweis auf die Stellennummer (SID), die dupliziert wurde, vergeben.

Mit dem Button 'Veröffentlichen bzw. Aktualisieren' wird die Änderung übernommen, ggf. die als pdf- oder html-Dokument angegebene Datei auf den Server geladen und man wieder zur Stellen-Übersicht. Sollen Änderungen nicht übernommen werden, gelangt man mit 'Abbrechen' zurück zur Stellenliste.

Ist eine Stelle nicht mehr aktuell, so kann sie mit 'Stelle archivieren' aus der aktiven Online-Datenbank entfernt werden. Zur Dokumentation bzw. Sicherung wird eine Kopie in eine Archiv-Tabelle geschrieben. Auf Anfrage kann die Kopie aus dem Archiv wieder hergestellt werden.

Soll eine Stellenanzeige mehreren Suchbegriffen (PLZ, Bundesland, Branche, ...) zugeordnet werden, kann über 'Stelle duplizieren' eine Kopie der Beschreibungen erzeugt werden. Hierbei wird automatisch der Verweis auf 'ja' gesetzt und die entsprechende Verweis-SID vergeben (s.o). Um die entsprechende Kopie zu bearbeiten, zunächst 'Veröffentlichen bzw. Aktualisieren' und dann den neuen Eintrag auswählen und Öffnen.


* Eine Zugangsberechtigung erhalten Sie als Kunde nicht automatisch. Sie wird Ihnen auf Anfragen so schnell wie möglich eingerichtet.